Details und Tickets

Kartenpreis

EUR 22,-

Besetzung

  • Ruth Biller und Melanie Möhrl , Idee und Performance
  • Maria Sendlhofer , Regie
  • Sarah Kučica , Kostüm
  • Philipp Schörghuber , Musik
  • Eine Momomento Produktion

Einführung / Kurzbeschreibung

So poetisch, so ungewöhnlich, so bezaubernd ist zeitgenössischer Zirkus!

Mit einem Tisch und wenigen Requisiten erzählen die Performerinnen in 70 Minuten die Geschichte einer Beziehung. Die beiden Frauen, gespielt von Ruth Biller und Melanie Möhrl, scheinen wie füreinander geschaffen zu sein. Einfühlsam beginnen sie, sich ein Leben zu zweit einzurichten, zu dem auch das Zähneputzen gehört. Mit der Routine des Alltags beginnt sich der Einklang zwischen den beiden jedoch mehr und mehr zu verlieren. Gegenseitige Verletzungen aber auch Banalitäten werden zum Auslöser von Auseinandersetzungen. Tödliche Blicke und scharf durch den Raum fliegende Bälle verkünden das Beziehungsende. Glücklicherweise gibt es sehr viele unterschiedliche Arten zu kommunizieren und auch wenn die beiden nicht mehr in eine romantische Beziehung finden, treffen sie sich auf friedlicher Ebene um im Guten auseinander zu gehen. Die eigens für das Stück komponierte Musik von Philipp Schörghuber untermalt die Performance auf fantastische Weise. Maria Sendlhofer begleitete die Produktion als Outside Eye und Sarah Kučica fertigte die Kostüme, welche auf der reduzierten Bühne Farbe ins Spiel bringen.

Termin im Kalender eintragen

Da schau auch hin!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden