Details und Tickets

Kartenpreis

EUR 22,- (Jung & saugut!)

Einführung / Kurzbeschreibung

Denn selbst das Schönste muss irgendwann enden – sogar das neue Programm von Christoph Fritz.

Wenn Christoph Fritz seine Mutter trifft, schütteln sie sich zur Begrüßung die Hände. Manchmal verzehrt er sich so sehr nach Nähe, dass er sich über den Erhalt von Spammails freut oder die an den Vorvormieter adressierten Briefe. Da man auf Spammails aber nicht antworten sollte und das heimliche Öffnen von fremden Briefen über Wasserdampf bekanntlich auch keine Dauerlösung darstellt, begibt er sich auf die Suche nach Intimität, die er an Orten findet, an denen er sie nicht vermutet hätte. So werden eine abgelegene Straße in Frankreich, ein nächtlicher niederösterreichischer Garten oder die Ordination eines Urologen zu Schauplätzen unverhoffter Zärtlichkeit

Termin im Kalender eintragen

Da schau auch hin!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden