Andreas Vitásek

Bühne im Hof Bühne im Hof

DER HERR KARL
ANGESIEDELT ZWISCHEN THEATERSTÜCK UND KABARETT

Details und Tickets

Kartenpreis

EUR 30,-

Einführung / Kurzbeschreibung

Andreas Vitásek gelingt es grandios, mit seiner Interpretation dieses intensiven Monologes einen Bogen in die Gegenwart zu spannen.

So sind wir nicht. Oder doch? „Der Herr Karl“, 1961 geschrieben von Helmut Qualtinger und Carl Merz, ist eine bewährte Navigationshilfe bei der Suche nach der österreichischen Seele. Auch wenn Facebook längst den Bassenatratsch ersetzt hat, so fehlt es nicht an Wendehälsen und Vernaderern. Wie passend, dass Andreas Vitásek gerade jetzt den Herrn Karl zurück auf die Bühne geholt hat. Wie gut, dass gerade er in diese Rolle schlüpft.

Termin im Kalender eintragen

Da schau auch hin!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden