Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Archiv: Andreas Vitásek

Kosten

EUR 30,–

Einführung / Kurzbeschreibung

GRÜNMANDL ODER DAS VERSCHWINDEN DES KOMIKERS

Ein abgründig-humoristischer Bühnenabend über den großen Grünmandl, versehen mit der unverwechselbaren Vitásek-Handschrift.

Eine Hommage an einen Meister des Absurden: Andreas Vitásek begibt sich auf eine Reise in das Gedankenuniversum des Kabarettisten, Volksschauspielers und Schriftstellers Otto Grünmandl. Ausschnitte aus dessen Bühnenprogrammen wie „Ich heiße nicht Oblomow“ verbinden sich mit Texten aus der Spätphase und weniger bekannten Gedichten zu einem umfangreichen Porträt dieses einzigartigen Tiroler Künstlers.